Kampagne 2017/18

Unser Regentschaftspar 2017/18

Liebe Freunde vom Stuttgarter Rössle,

Es war schon immer ein Wunsch von mir einmal Prinzessin oder Regentin zu sein.
Leider schwanden die Chancen Prinzessin zu werden mit dem Lauf der Zeit.
Umso schöner fand ich es, als ich in einem Gespräch mit Sabine Furtner
erfahren habe, dass das Stuttgarter Rössle noch ein Regentschaftspaar sucht.
Nur ein Problem, ich hab zwar fast immer ein großes Mundwerk aber ich traue mich nicht,
da selber zu fragen.
Na jeder, der Sabine kennt, weiß, dass Sie das sofort in die Hand genommen hat.
Ja, so nahm alles seinen Lauf und nun freue ich mich, dass auch nach langem
Zureden mein Mann zugesagt hat und wir das Regentschaftspaar in der Kampagne
2017/18 sein werden.

Zu meiner Person: ich erblickte das Licht der Welt in Stuttgart und lebte
40 Jahre meines Lebens in Vaihingen. Daher werden viele mein Gesicht von
der einen oder anderen Veranstaltung kennen und oft habe ich bei den
Schwarzen Husaren den Clown im Smart gespielt.
Ich habe zwei Kinder und mein Mann und ich werden wahrscheinlich
noch im Laufe der Kampagne Großeltern.
Von 2009 - 2011 spielte ich bei der First Guggen Band Stuttgart Trommel.
Mein Mann und ich sind noch sehr verbunden mit den First Guggen und wir
haben in der ganzen Familie Furtner und Kopp sehr gute Freunde gefunden,
die wir nicht missen möchten.
Ich arbeite seit 18 Jahren bei der Stadt Stuttgart und möchte immer nur
an das Geld der Bürger: früher als Zettelhexe und heute bei der
Straßenverkehrsbehörde im Parkraummanagement.

Mein Mann ist seit fast 30 Jahren Polizeibeamter, erblickte das Licht
der Welt in Freiburg und wuchs in Hausach im Schwarzwald auf.
Ihr hört es schon heraus: BEAMTER, es war also schwer Ihn zu überreden,
dass wir dieses Amt eine Kampagne lang übernehmen möchten.
Nun, Ihr seht, er steht hier, also ist mir doch gelungen, ihn zu überzeugen!
Die Einzelheiten seit seiner Zustimmung erspare ich Euch lieber!
Was tut man, bzw. Frau nicht alles, um Ihren Willen zu bekommen.
In einem sind wir uns einig, wir möchten unsere Sache gut machen,
also sind wir ein wenig auch auf Eure Hilfe angewiesen.
Spaß und gute Laune bringen wir mit, da wir meist sowieso ein chronisches Lächeln im Gesicht haben.

Zu uns gehört noch eine kleine Teppichratte Namens Merlin, dieser kleiner
Racker begleitet uns sehr oft.
Auch auf dem einen oder anderen Umzug wird uns der kleine sicher bekleiden,
natürlich standesgemäß in einem angemessenen Outfit.

Wir freuen uns mit Euch eine schöne und hoffentlich unvergessene Zeit zu
verbringen und werden unser Bestes geben!

Euer Regentschaftspaar

Ralf I. von der Solitude
&
Conny I. von der Solitude


(C) Karnevalsclub Stuttgarter Rössle e.V.

Diese Seite drucken